Dürfen wir uns kurz vorstellen?

Wir sind eine kleine Gemeinde mit 160 Mitgliedern.
Heute gehören wir zur Evangelischen Kirche Berlin - Brandenburg - Schlesische Oberlausitz. Wir suchen den Kontakt zu anderen Gemeinden der Stadt. Daher engagieren wir uns in einem Verbund christlicher Gemeinden: "Christen für Görlitz" (Evangelische Allianz)
Der Gottesdienst bildet den Mittelpunkt unseres Gemeindelebens. Das spiegelt sich auch in der Teilnahme am Gottesdienst wider. Auffallend sind viele Familien mit kleinen Kindern. So ist es nicht verwunderlich, dass der größte Arbeitszweig der Gemeinde die Arbeit mit Kindern ist. Dort gibt es zur Zeit 12 MitarbeiterInnen. Sonntags werden die Kinder in 3 Gruppen im Kindergottesdienst betreut.
Aber auch ältere Menschen stoßen neu zur Gemeinde. Deshalb wollen wir auch das Angebot für Senioren erweitern - vor allem für die, die neu zur Gemeinde gekommen sind.
Erfreulich ist, dass sich viele neue Gemeindeglieder und "Dauergäste" mit ihren Gaben in die Gemeinde einbringen und sie bereichern.
Wir wollen weiter wachsen.
Auf eine persönliche Begegnung mit Ihnen freuen wir uns! Wir laden Sie in unsere sonntäglichen Gottesdienste ein. Es wäre schön, wenn wir Sie - und Sie uns - im Anschluss bei Kaffee und Gebäck näher kennen lernen könnten!

Das sind wir!

Es gibt einige Besonderheiten, die uns von anderen Kirchen unterscheiden. Einige seien hier genannt: * Die Kirchengebäude reformierter Kirchen sind meist sehr schlicht. * Es gibt keinen Altar, sondern einen Abendmahlstisch. * Die Leitung der Gemeinde liegt nicht beim Pfarramt, sondern ist die Aufgabe des Presbyterium (Gemeindekirchenrat)  * Als Bekenntnisschriften gelten, vorbehaltlich weiterer biblischer Glaubensbekenntnisse, der Heidelberger Katechismus und die Barmer Erklärung von 1934.

© Reformiert - Görlitz | common2web.de